INOWeb

TFT-Touch-Steuerteil mit integrierter INOWEB-Funktion zur zentralen Überwachung des Notlichtgerätes über das Intra-/Internet. Anschluss erfolgt an ein bereits vorhandenes Netzwerk.

Überwachung der Notlichtgeräte per Zugriff mittels Webbrowser auf die INOWEB-Funktionalität des Steuerteils. Über die (optional) passwortgeschützte Webseite kann jeder Anlagen-, Stromkreis- und Leuchtenstatus kontrolliert werden. Bei einer bestehenden Verbindung zum Internet ist das Monitoring auch per PC mit Internetzugang möglich. Zu Demonstrationszwecken wenden Sie sich an Ihr regionales technisches Vertriebspersonal.

Funktionen

  • Start von Funktionstest/Betriebsdauertest
  • Blockieren/Freigeben
  • Störungsausdruck
  • Verlinkung von Dateien / Webseiten pro Stromkreis

INOWeb Control

Die INOWEB-Control-Software ist eine einfache Lösung zur Überwachung von Notlichtanlagen. Mithilfe eines Statusbildschirms oder Benachrichtigungen per E-Mail sind Sie jederzeit über den Zustand Ihrer Notlichtanlagen informiert.

INOWEB-Control ist eine Client/Server Anwendung, die mit modernster Web Technologie realisiert ist.
Der INOWEB-Control Server kommuniziert mit den angebundenen Anlagen, startet die einprogrammierten Tests und führt das Prüfbuch. Mittels der INOWEB-Control Clients werden die Informationen visualisiert. Ein Zugriff ist von mehreren Clients parallel möglich.
Die Anzahl der zu überwachenden Geräte ist durch die Lizenz beschränkt. Möchten Sie weitergehende Funktionalitäten wie die Visualisierung von Störungen auf Stromkreisebene oder die Darstellung von Gebäudeplänen, ist INOView die richtige Wahl.

Funktionen

  • Die Anzahl der zu überwachenden Geräte ist durch die Lizenz beschränkt
  • Einordnung der Geräte in Gruppen (Hauptstation/Unterstationen)
  • Darstellung und PDF-Generierung von Testergebnissen (Betriebsdauertest/Funktionstest)
  • Darstellung und PDF-Generierung eines von INOWEBctrl geführten Prüfbuchs über alle Geräta
  • Definition von automatischen Testzeitpunkten für die verwalteten Anlagen (gesamt)
  • Funktionstest und Betriebsdauertest starten
  • E-Mail Benachrichtigung bei Fehlern
  • Täglicher Bericht per E-Mail über den Status der Geräte